Gratis levering vanaf € 0 * Ik discrete verpakking I levertijd 1-3 dagen *

Wie schädlich sind Silikon-Sextoys wirklich?

Sextoys gehören in der heutigen Zeit zum Schlafzimmer wie der Suppenlöffel in die Küche.

Ob alleine oder mit dem Partner, sie erheitern das Liebesleben. Doch habt ihr euch schon Gedanken darüber gemacht, ob die Materialien, die wir in unseren intimsten Bereich eindringen, schädlich sind? Oft ist nicht der Kunststoff selbst gesundheitsschädlich, sondern dessen Zusatzstoffe. Silikon ist ein umstrittenes Thema, bei dem bis dato noch wenige Daten erhoben wurden. Allerdings gibt es genügend Hinweise darauf, dass einige Formen organschädigend und krebserregend sind. Wieso dann nicht auf nachhaltige Naturprodukte umsteigen? Bedenkenloser Spaß im Bett für alle Frauen, Männer und Paare und das mit Holzdildos.

Die Dildos von LustHoiz erhalten eine schadstofffreie Lackierung, die auch bei Kinderspielzeugen zum Einsatz kommt. Sie sind feuchtigkeitsbeständig und langlebig. Das Sexspielzeug kann nach dem lustvollen Einsatz einfach unter Wasser oder mit dem Toy Cleaner „PutzDeifi“ gereinigt werden. Und keine Angst davor, dass sich das Holz unangenehm oder kalt anfühlt. Holz passt sich unserer Körpertemperatur an und ist sehr angenehm beim Einführen. Auch vor Holzsplittern braucht ihr keine Angst haben, denn die Dildos sind handgefertigt und werden so oft lackiert, dass dies absolut nicht möglich ist. Durch die einzigartige Form und Faserung wird euer G-Punkt ideal stimuliert.

Wir haben euch das Produkt verlinkt

https://lusthoiz.de/collections/holzdildos

Zum passenden Toy Cleaner geht es hier lang

https://lusthoiz.de/collections/gleitgele/products/putzdeifi-toy-cleaner-desinfektionsmittel-ohne-alkohol-100ml

Wer den Test machen möchte, kann uns anschließend gerne seine Erfahrung mitteilen.